Rickenbach macht Spaß

Gemeindeleben

Eine Gemeinde verdient ihren Namen dadurch, dass sie etwas gemeinsam macht.  Sei es mit Ausstellungen, Veranstaltungen, in Vereinen und in der Jugendarbeit, bei Festen und Aktionstagen: In Rickenbach wird Gemeinsinn und Gemeinsamkeit groß geschrieben. Schauen Sie rein und machen Sie mit!


Dorfhilfe und Familienpflege helfen Familien in Notfällen

 

Bei Risikoschwangerschaft, Entbindung, bei Krankheit, Kur- oder Krankenhausaufenthalt haben alle Mütter und haushaltsführenden Väter, die in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, Anspruch auf eine Haushaltshilfe.

 

Ein ärztliches Attest und Kinder unter 12 bzw. 14 Jahren (je nach Krankenkasse) sind die Voraussetzungen, damit die Krankenkasse eine Haushaltshilfe bewilligt und die Kosten trägt. Ist der Einsatzgrund eine Risikoschwangerschaft und/oder die Betreuung während der Entbindung, so ist diese Haushaltshilfe zuzahlungsfrei. Bei anderen Einsatzgründen beträgt die Zuzahlung kalendertäglich mindestens 5,00 €, höchstens 10,00 €.

 

Haushaltshilfe wird von hoch qualifizierten Dorfhelferinnen und Familienpflegerinnen mit staatlich anerkannter Ausbildung in den Bereichen Hauswirtschaft, Erziehung/Pädagogik und Pflege erbracht. Die Dorfhelferin/Familienpflegerin betreut die Kinder und versorgt den Haushalt, für Mithilfe in der Landwirtschaft ist die Dorfhelferin speziell ausgebildet.

 

Information und Einsatzleitung für die Station Bad Säckingen-Rickenbach-Wehr:

Heike Maichel, Tel. 07751-8984044, Fax 07751-8984046 oder

Regionale Einsatzleitung

Frau Raphaela Gunkel, Tel. 07741/966053, Fax 07741/966060, Dorfhelferinnenwerk Sölden

© Gemeinde Rickenbach 2018