BannerbildBannerbildBannerbild
 

Impfkonzept des Landkreises Waldshut

Logo Landkreis Waldshut

Der Landkreis Waldshut bietet bis mindestens Ende September Corona-Impfungen an. Dazu gehören der Impfbus, die Gemeindeimpftage und das Mini-KIZ in Bad Säckingen.

 

Auch im Sommer werden Corona-Impfungen durch den Landkreis angeboten. Hierfür passt der Landkreis sein Impfkonzept an. Das stationäre Impfangebot wird künftig konzentriert auf das Mini-KIZ in Bad Säckingen. Dessen Öffnungstage und -zeiten bleiben unverändert: Dienstag, Donnerstag und Freitag, jeweils von 16:00 bis 20:00 Uhr.

Das bedeutet, das Mini-KIZ in Lauchringen wird am Samstag, 02. April, zum vorläufig letzten Mal geöffnet sein. Das Angebot von Kinderimpfungen wird fortan durch Arztpraxen abgedeckt.

 

Als zweiter Baustein der Impfstrategie, werden die Gemeindeimpftage weiter zu den bekannten Öffnungszeiten angeboten. Sie werden von 16:00 bis 19:00 Uhr in zentralen Räumlichkeiten in den Gemeinden durchgeführt.

 

Die Rückkehr des Impfbus bildet den dritten Baustein im Impfkonzept. An ausgewählten Tagen wird er vormittags von 09:00 bis 12:00 Uhr Halt an zentralen Standorten in vielen Gemeinden machen und fährt auch Einrichtungen wie z.B. Tagespflegen an.

 

Bereit stehen die Impfstoffe von Moderna und BioNTech sowie Novavax. Im Mini-KIZ werden zudem Impfungen mit Johnson & Johnson angeboten. Erst-, Zweit-, Dritt- und Viertimpfungen ("Booster") sind möglich.

 

Mitzubringen sind Krankenkassenkarte, Personalausweis Impfpass (falls vorhanden). Voranmeldungen sind nicht notwendig, können aber dennoch gebucht werden unter: https://www.terminland.de/landkreis-waldshut/.

Informationen zu den Impfangeboten sowie zur Terminbuchung stehen auf der Homepage des Landkreises: https://www.landkreis-waldshut.de/aktuelles/corona-impfungen

Aktuelles

 

[Mehr]

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10. 05. 2022

 

22. 05. 2022 - 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

27. 05. 2022

 

Aktuelles Amtsblatt