BannerbildBannerbildBannerbild

Großbrand in Bergalingen - Spendenaufruf

Bei einem Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bergalingen am Dienstag, 11. August entstand erheblicher Sachschaden. Zwei Familien wurden obdachlos und verloren den wesentlichen Teil ihres Tierbestandes.

 

Geldspenden können an die Gemeinde unter folgenden Spendenkonten gerichtet werden:

 

Empfänger: Gemeinde Rickenbach

Sparkasse Hochrhein

IBAN: DE48 6845 2290 0077 0906 45

BIC: SKHRDE6WXXX

Verwendungszweck: Brand Bergalingen*

 

oder

 

Empfänger: Gemeinde Rickenbach

Volksbank Rhein-Wehra eG

IBAN: DE20 6849 0000 0003 0120 18

BIC: GENODE61BSK

Verwendungszweck: Brand Bergalingen*

 

 

*Falls eine Spendenbescheinigung benötigt wird, dann geben Sie bitte zusätzlich zum genannten Verwendungszweck auch Ihre Adressdaten bei der Überweisung an. Vielen Dank.

 

Eventuell notwendige Sachspenden werden in Kürze hier aufgelistet.

 

Kleiderspenden sind bereits umfangreich eingegangen! Vielen Dank hierfür!

 

Dieser Text wird laufend aktualisiert.

 


 

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

 

das Rathaus Rickenbach ist wieder zu den gewohnten Sprechzeiten zu erreichen.

 

Hierbei ist zu beachten:

  1. Die Türe des Rathauses bleibt weiterhin geschlossen. Sie können sich mit der neu angebrachten Türklingel anmelden
  2. Eingelassen werden bis zu drei Personen (ohne vorherige Terminabsprache); alle weiteren warten auf den Einlass vor der geschlossenen Türe – Sie werden aufgerufen
  3. Weiterhin müssen Sie die gegebenen Verhaltens- und Hygienevorschriften einhalten: Einlass ins Rathaus nur mit geeigneter Mund-Nasen-Bedeckung und Händedesinfektion sowie einen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den wartenden Personen und Mitarbeitern des Rathauses
  4. Telefonisch sind die Mitarbeiter jederzeit zu den genannten Sprechzeiten erreichbar

 

Leider ist das gesellschaftliche Leben immer noch sehr eingeschränkt. Wir sollten aber die Notwendigkeit dieser Regelungen im Hinblick auf die negativen gesundheitlichen Konsequenzen anerkennen. Weiterhin gilt es, die Zuversicht nicht zu verlieren – nur gemeinsam und durch vernünftiges Verhalten kann diese schwierige Zeit bewältigt werden.

 

Gemeinsam werden wir diese Krise meistern! Und vor allen Dingen: Bleiben Sie alle gesund!

 

Herzlichst

Ihr

 

Dietmar Zäpernick

Bürgermeister

Aktuelles

  • Entwurf zur Änderung der Ergänzungssatzung "Im Dorf"

  • Der Breitbandausbau beginnt!

  • Ausschreibung Breitbandausbau Rickenbach - Teilnahmewettbewerb

  • Kostenfreie Webseitenerstellung für Einrichtungen in Rickenbach

  • Schul-Informationen zur Coronavirus-Pandemie SARS-CoV-2/COVID-19

  • Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 Corona-Verordnung vom 17.03.2020 und 28.03.2020 sowie Bußgeldkatalog

  • CORONA: Wichtige Hinweise für die Rückkehr aus dem Ausland

  • Ihre Polizei informiert

 

[Mehr]

Bürgerinformationsbroschüre
Nachrichten aus Rickenbach
Nachrichten aus Rickenbach

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

29. 11. 2020 - 17:00 Uhr
 
05. 12. 2020 - 20:15 Uhr
 
26. 12. 2020 - 14:00 Uhr
 

Aktuelles Amtsblatt