Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
Link verschicken   Drucken
 

Hütten und Rüttehof

Vorschaubild

Um 1300 werden erstmals die aus Einzelhöfen entstandenen Orte Hütten und Rüttehof genannt. Sie gehörten ursprünglich zur Grafschaft Wehr und kamen nach Übergang an die Habsburger Mitte des 14. Jahrhunderts zur Einung Rickenbach in der vorderösterreichischen Grafschaft Hauenstein. Das Kloster Säckingen besaß in Hütten einen großen Hof, das Heiligkreuzgut. Die beiden Orte trennten sich 1787 von der Pfarrei Wehr und gliederten sich der Pfarrei Rickenbach an.

Info

 

  • Coronavirus SARS-CoV-2/COVID-19 – Erweiterung der Notbetreuung von Schul- und Kindergartenkinder ab 27.04.2020: Info und Anmeldung zur Notbetreuung!
  • Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 Corona-Verordnung vom 17.03.2020 und 28.03.2020 sowie Bußgeldkatalog

  • Versorgungskonzept Landkreis Waldshut

  • Offenlage Entwurf Bebauungsplan Farnacker-Sonnenweg

  • Kindergartengebühren im Mai 2020

  • Ihre Polizei informiert

 

[Mehr]

Bürgerinformationsbroschüre
Nachrichten aus Rickenbach
Nachrichten aus Rickenbach
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

12. 06. 2020
 
18. 07. 2020 - 19:00 Uhr
 
25. 07. 2020 - 09:00 Uhr
 
Aktuelles Amtsblatt

Rickenbach

Ortsteil Altenschwand

Ortsteil Bergalingen

Ortsteil Hottingen

Ortsteil Hütten

Ortsteil Willaringen