Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Wechsel des Filtersubstrats bei den Biotonnen – Liste der Verkaufsstellen

LKR-WT-Abfall-Logo-Wappen-CMYK

 

Alle Biotonnen im Landkreis Waldshut sind mit einem Filterdeckel ausgestattet, der ein Kokossubstrat enthält. Dieses Substrat sorgt – einmal mit Wasser aktiviert – dafür, dass die Gerüche aus der Biotonne neutralisiert werden. Nach der Aktivierung hält das Kokossubstrat für 2 bis 3 Jahre.

 

Das Filtersubstrat der im Herbst 2018 und im Jahr 2019 ausgegebenen Biotonnen muss turnusmäßig frühestens ab Januar 2021 ausgetauscht werden. Das für den Tausch benötigte Substrat muss jeder Haushalt selbst erwerben und den Tausch vornehmen. Das Filtersubstrat ist je Einheit zum Preis von 10,00 Euro ab Mitte Januar 2021 bei allen nachstehend aufgeführten Verkaufsstellen erhältlich. Bitte achten Sie auf die passende Tonnengröße! Die Kokos-Substrat-Presslinge für die Biotonnen 60 und 120 l bestehen aus 4 quadratischen Einzelpresslingen, das Substrat für die 240 l Tonne aus 3 halbrunden Presslingen.

 

Eine Anleitung zum Wechsel und zur Aktivierung des Filtermaterials liegt jeder Verpackung bei. Ebenfalls beigefügt ist dem Substrat ein Aufkleber für den nächsten Wechsel des Filtermaterials, der dann an der Biotonne anzubringen ist.

 

Für alle später ausgegebenen Biotonnen verschiebt sich der Zeitpunkt für den Austausch des Filtersubstrates. Auf diesen Tonnen findet sich dementsprechend der Aufkleber „Filterwechsel“ mit einem späteren Zeitpunkt.

 

Ob der Filter getauscht werden muss, kann auch durch den Geruchstest geprüft werden. Nur wenn - vor allem im Sommer - die Biotonne trotz Filter bei geschlossenem Deckel sehr stark riecht, bedeutet dies, dass der Filter erneuert werden muss.

 

Bürgerinnen und Bürger, die nicht mehr wissen, wann genau sie ihre Tonne erhalten haben, können gerne beim Eigenbetrieb Abfallwirtschaft anfragen, wann das Filtersubstrat in ihrer Tonne getauscht werden sollte. Entsprechende Fragen können an folgende Tel. gerichtet werden: 07751/86-5440.

 

In der Gemeinde Rickenbach können Sie das Filtersubstrat im Schmidt’s Markt, Kirchstr. 11, erwerben.

 

Die Liste aller Verkaufsstellen ist auch auf der Homepage des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft abrufbar unter:

 

https://www.abfall-landkreis-waldshut.de/de/verkaufsstellen/index.php.

 

In der Abfall-App sind die Infos unter der Rubrik Standorte/Verkaufsstellen Biofilter zu finden.

Aktuelles

  • Einladung zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 23.07.2024 - 19:30 Uhr (mehr)

  • Einladung zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 23.07.2024 - 20:00Uhr (mehr)

  • Digitale Bauanträge ab 20.06.2024 über ViBa-BW (mehr)

  • Halbseitige Sperrung auf der L171 aufgehoben / Weitere Maßnahmen folgen [mehr]

  • Öffentliche Bekanntmachung der Wahl des Gemeinderats am 9. Juni 2024 [mehr]

  • Stadtradeln 2024 [mehr]

  • Ankündigung von Kartierungsarbeiten der TransnetBW [mehr]

  • 25 Jahre Naturpark Südschwarzwald [mehr]

  • Kartierungen von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen [mehr]

  • Energieagentur Südwest: Beratung zu Sanieren, Heizen, GEG oder PV [mehr]

  • Mikrozensus startete am 08. Januar 2024 [mehr]

  • Veranstaltungen kostenlos melden [hier]

 

[Mehr]

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20. 07. 2024 - Uhr

 

23. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

26. 07. 2024 - Uhr

 

Aktuelles Amtsblatt

                       Titelseite KW 25                          

Amtsblätter 2024